Tourism Leon.es

Einkaufszonen

Auf der ganzen Länge seiner historischen Straßen und seiner neuen architektonischen Räume vereint Leon ein großes Angebot für alle Geschmäcker; Modernes und Klassisches, dort wo sich das leonesische Geschäft entwickelte und über Jahrhunderte hinweg weiter bestand.

Einige der Straßen, die das antike römische Lager beherbergten, auf dem die Stadt entstanden ist, sind heutzutage Handelszentren von Leon mit geschichtsträchtigen Geschäften, Handwerksbetrieben und antikem Handwerk und neuen Geschäften, die Leon mit einer breiten Auswahl an Produkten versorgen.

Mercado del Conde
Mercado del Conde

In der Vergangenheit erhielten viele der Straßen der Altstadt ihre Namen, die sie heute noch tragen. Diese Namen spielen auf die Berufs- und Handelsstände an, die hier ansässig waren, wie z. B.: Schmiede, Pechkohlehandwerk, Silberschmieden, Schustereien, … Noch heute ist der Charme früherer Zeiten, tief verwurzelt in der antiken Stadtmauer von Leon, erhalten.

Auf diese Weise vereint der Handel von Leon eine großartige Qualität in typischen Produkten aus Handarbeit und frischen Produkten. Diese werden auf verschiedenen Märkten der Stadt, wie dem Mercado del Conde Luna, der sich auf dem gleichnamigen Platz in der unmittelbaren Nähe des Palastes Conde Luna aus dem XIV Jahrhundert befindet, angeboten.

Booking centre

Central booking search
Open calendar (new window)

You Tube

Interpretation Centre of Roman Leon

Kulturprogramm Auditorio Ciudad de León

Leon tourismus

Multimedia-Zentrum interpretativen